• Giraffen hautnah auf Game Drive im Kariega Game Reserve
  • Sundowner im Kariega Game Reserve
  • Exklusive Bootsfahrten bei Kenton on Sea (optional)
Kinderparadies Südafrika

Mietwagen-Rundreise Garden Route – Kapstadt

Erwachsener p.P.
01.Jan - 31.Dez 3.420,- Euro
Jugendliche p.P.
01.Jan - 31.Dez 3.090,- Euro
Kind p.P.
01.Jan - 31.Dez 1.780,- Euro

Flugzuschläge (saisonal bedingt)

01.Jul - 20.Nov 138,- Euro
13.Dez - 27.Dez 276,- Euro
  • Zusatzpreise

    Die Preise gelten bei Belegung von 2 Erwachsenen mit 1-2 Kindern oder Jugendlichen.

oder rufen Sie uns jetzt an:

+ 49 (0)89 / 327 292 88

Karte und Reiseverlauf: Kinderparadies Südafrika - Mietwagen-Rundreise Garden Route – Kapstadt
Höhepunkte: 
  • Kinderfreundliche Lodges mit Pool in malariafreien Gebieten
  • Aufregende Safaris im Kariega Game Reserve
  • "Buschwalk "zu Fuß für Groß und Klein
  • Strandaufenthalt in Jeffrey's Bay
  • Bootsfahrt in der Lagune von Knysna
  • Besuch der lustigen Erdmännchen bei Oudtshoorn
  • Besuch einer Straußenfarm in Oudtshoorn
  • Die quirlige Metropole Kapstadt

Das Programm kann nach Ihren Wünschen individuell angepaßt werden. Wir beraten Sie gerne: + 49 (0)89 / 327 292 88

Eingeschlossene Leistungen: 
  • Flüge in der Economy-Klasse ab/bis Frankfurt/München
  • Unterbringung Familienzimmer/Cottage oder 4-Bett-Bungalow
  • Mahlzeiten lt. Reiseverlauf
  • Mietwagen der Kategorie „E" (Toyota RAV4 2 x4 Automatik o.ä./AC) inkl. Versicherung ohne Selbstbehalt
  • unbegr. Km, Einwegmietgebühren, 2. Fahrer
Nicht eingeschlossenen Leistungen: 
  • Persönliche Ausgaben
  • Benzin, Getränke, Trinkgelder
  • Parkeintritts­gebühren
  • Rail&Fly (EUR 64) oder Lufthansa-Zubringer-Flüge innerdeutsch (ca. EUR 180)
  • Reiseversicherungen

1. Tag: Deutschland – Südafrika

Abflug am Abend von Deutschland nach Johannesburg/Südafrika.

2. bis 5. Tag: Kariega Game Reserve (ca. 130 km)

Erleben Sie die Eleganz der Giraffen hautnah auf einer Fußpirsch mit der ganzen Familie

Ankunft am Morgen und Weiterflug nach Port Elizabeth. Übernahme des Mietwagens und Fahrt in das Kariega Game Reserve ein malariafreies in zwei Sektionen unterteilte Naturschutzgebiet, so dass die gefährliche Raubtierarten von Antilopen, Zebras und Giraffen getrennt sind. Aktivitäten wie Mountainbike-Touren, Wanderungen und Kanufahrten inmitten des afrikanischen Busch, umgeben von ungefährlichen Tieren sind hier möglich. Der zweite Bereich des Naturreservates ist Heimat der Löwen, Elefanten, Büffel und Nashörner, die Sie nur vom offenen Geländewagen aus in Begleitung erfahrener Ranger beobachten können. Ihr Aufenthalt steht unter dem Motto Tierbeobachtungsfahrten.

Kariega Main Lodge (VP) (Pirschaktivitäten)

5. bis 8. Tag: Strandaufenthalt (ca. 200 km)

Fahrt via Port Elizabeth zum kleinen Badeort Jeffreys Bay. Der dortige Aufenthalt steht zum Baden und Erholen am Indischen Ozean zur Verfügung. Ebenso können in Jeffreys Bay die vorbeiziehenden Delphine beobachtet werden, wie sie zusammen mit den Wellenreitern in den glasklaren Wellen des Indischen Ozeans spielen. Die Lodge liegt direkt am Strand.

Diaz 15 House on The Bay (ÜF)

8. bis 11. Tag Knysna (ca. 190 km)

Entspannen Sie sich am Pool in Knysna, während die Kinder im Wasser plantschen

Weiterfahrt entlang der Garden Route nach Knynsa, eine idyllische, kleine Lagunenstadt. Von hier aus lohnen sich Ausflüge in die reizvolle Umgebung, z.B. der Besuch von „Monkeyland“ und „Birds of Eden”. Diese Attraktionen liegen nur unweit vor Plettenberg Bay und vermittelt einen Eindruck über die Vielfalt der Affenarten und der prächtigen Vogelwelt Afrikas. Falls der Zeitplan noch genug Spielraum bietet sollten Sie den Knysna-Elephant-Park besuchen. Hier wandern kleine Elefanten mit den „Youngstern“ durch das Reservat.

Knysna Hollow Estate (ÜF)

11. Tag: Oudtshoorn (ca. 120 km)

Weiterfahrt entlang der Garden Route bis George und über den Outeniqua Pass nach Oudtshoorn, dem Zentrum der südafrikanischen Straußenzucht. Nicht missen sollten Sie den Besuch auf einer Straußenfarm. Hier erfahren Sie alles Wissenswerte über die Aufzucht dieser Tiere und die Verarbeitung von Straußenleder und -federn. Keinesfalls dürfen Sie die lustigen Erdmännchen, die es hier zu bestaunen gibt verpassen.

Hlangana Lodge (ÜF)

12. bis 16. Tag: Kapstadt (ca. 430 km)

Beobachten Sie die Pinguinkolonie am Boulders Beach bei Kapstadt

In westliche Richtung geht die Fahrt weiter nach Kapstadt zum Vorort Camps Bay. Bei einem Besuch der Waterfront, der restaurierte Hafen von Kapstadt werden nach wie vor die Schiffe zur Reparatur in Trocken­docks gehievt und Sie finden hier neben Shopping-Malls zahlreiche Restaurants, Bars und Cafés. Im Aquarium kommen die Kleinen auf Tuchfühlung mit den Bewohnern der Unterwasserwelt. Empfehlung: Auffahrt oder Wanderung auf den Tafelberg, eine Panoramafahrt zum Kap der Guten Hoffnung, ein Besuch von Boulders Beach zur Beobachtung der dort lebenden Pinguine sowie einen Ausflug in die “World of Birds” in Hout Bay. Das Guesthouse liegt herrlich in Camps Bay in Hanglage und verfügt über einen Swimming-Pool. In Camps Bay befindet sich auch ein kleiner Küstenabschnitt mit Sandstrand. In ca. 10 min sind Sie an der Waterfront und im Zentrum von Kapstadt. Für Kinder eine ideale Unterkunft mit Grün­fläche und Pool zum Spielen.

Bateleurs Rontree Guesthouse (ÜF)

16. Tag: Rückflug von Kapstadt

Am Nachmittag Fahrt zum Flughafen und Rückgabe des Mietwagens. Rückflug nach Deutschland.

17. Tag: Ankunft Deutschland

Ankunft am frühen Morgen.

Dieses Programm ist ein Reisevorschlag und kann nach Ihren Wünschen individuell angepaßt werden. Rufen Sie uns einfach an, wir beraten Sie gerne: + 49 (0)89 / 327 292 88