• Lassen Sie sich faszinieren von riesigen Elefantenherden im Etoscha National Park in Namibia
Namibias Höhepunkte und Kapprovinz

Mietwagen-Rundreise Namibia mit Anschlussaufenthalt in Kapstadt

Kategorie Standard: DZ p.P. EZ-Zuschl.
01.Jan - 31.Dez 2.947,- Euro a.A.

Flugzuschläge (saisonal bedingt)

01.Jul - 20.Nov 138,- Euro
13.Dez - 27.Dez 276,- Euro
  • Zusatzpreise

    Anschlussprogramm Kapstadt 564,-

oder rufen Sie uns jetzt an:

+ 49 (0)89 / 327 292 88

Karte und Reiseverlauf: Namibias Höhepunkte und Kapprovinz - Mietwagen-Rundreise Namibia mit Anschlussaufenthalt in Kapstadt
Höhepunkte: 
  • Unterbringung in 3-4* Unterkünften
  • Möglichkeit unter dem Sternenhimmel der Namib Wüste zu nächtigen
  • Besuch der höchsten Sanddünen der Welt in Sossusvlei
  • Der deutsche Küstenort Swakopmund
  • Aufenthalt im Erongo Gebirge
  • Das kulturreiche Damaraland
  • Spannende Tierbeobachtungen im Etoscha Natinal Park
  • Aufenthalt in der aufregenden Metropole Kapstadt
  • Möglichkeit eines Besuchs der Weinregion am Kap

Das Programm kann nach Ihren Wünschen individuell angepaßt werden. Wir beraten Sie gerne: + 49 (0)89 / 327 292 88

Eingeschlossene Leistungen: 
  • Flüge in der Economy-Klasse
  • Unterbringung Basis DZ
  • Mahlzeiten lt. Reiseverlauf
  • Namibia: Miet­wagen der Kat. „R“ (Nissan X-Trail o.ä./AC) inkl. Versicherung ohne Selbstbehalt
  • Südafrika: Miet­wagen der Kat. „U“ (Chevrolet Cruze o.ä./AC) inkl. Versicherung ohne Selbstbehalt
  • unbegr. Km und 2. Fahrer
Nicht eingeschlossenen Leistungen: 
  • Persönliche Ausgaben
  • Benzin, Getränke, Trinkgelder
  • Parkeintrittsgebühren
  • Rail&Fly EUR 69,-
  • Reisever­sicherungen

1. Tag: Deutschland – Namibia

Abflug am Abend nach Windhoek.

2. Tag: Windhoek/Namibia

Ankunft am Windhoek International Airport, Übernahme des Mietwagens und Fahrt in die Stadt. Am Nachmittag Erkundung der Landeshauptstadt.

Gästehaus Tamboti (ÜF)

3. TAG: NAMIB WÜSTE

Besichtigen Sie den beeindruckenden Sesriem Canyon im Namib Naukluft National Park in Namibia

Beginn der Reise Richtung Südwesten, über den Spreetshoogte Pass in die Region des Namib Naukluft Parks. Das Camp liegt ca. 60 km von Sesriem entfernt. Hier können Sie falls gewünscht unter dem freien Himmel Namibias nächtigen.

Agama River Camp (HP)

4. Tag: Sossusvlei

Der Ausblick über die orangenen Dünen des Sossusvlei in Namibia ist ein unvergesslicher Moment

Heute empfehlen wir einen Besuch der höchsten Sanddünen der Welt im Sossusvlei. Mit den ersten oder letzten Sonnenstrahlen ist das einmalige Licht- und Schattenspiel am intensivsten zu erleben. Auf der Rückfahrt Besichtigung des Sesriem Canyons.

Agama River Camp (HP)

5. Tag: Swakopmund

Fahrt entlang der Namib Wüste über Solitaire und durch den Kuiseb Canyon nach Swakopmund. Gelegenheit einen Abstecher zur Welwitschia Fläche und zur „Mondlandschaft” zu machen.

Vogelstrand Guesthouse (ÜF)

7. UND 8. TAG: ERONGO GEBIRGE

Fahrt in das Erongo Gebirge – ein Eldorado für Naturfreunde. Am Fuße massiver Granitfelsen, die bezaubernd schöne Landschaft des Erongo überblickend, liegt die Lodge. Zeit um die Umgebung ausgiebig zu erkunden.

Ai Aiba Lodge (HP)

9. TAG: DAMARALAND

Im Damaraland in Namibia besteht die Möglichkeit dem traditionellen Himba-Volk zu begegnen

Fahrt durch die zeitlose Landschaft des Damaralandes mit seiner einzigartigen Vielfalt an geologischen Besonderheiten und prähistorischen Zeugnissen. Besuch von Twyfelfontein mit seinen berühmten Felsgravierungen und -malereien.

Twyfelfontein Country Lodge (HP)

10. und 11. Tag: Etoscha National Park – West

Einfahrt über das Galton Gate in die Westseite des National Parks und Fahrt zum Camp. Das Dolomite Camp liegt im touristisch noch weniger erschlossenen Teil des Parks.

Dolomite Cam (HP)

12. und 13. Tag: Etoscha National Park

Machen Sie unvergessliche Safarierlebnisse im Etoscha National Park

Fahrt in Namibias berühmtesten National Park. Erste Tierbeobachtungen auf dem Weg zur Lodge. Attraktion in diesem Camp ist die nachts beleuchtete Wasser­stelle an der sich die Tierwelt versammelt.

Okaukuejo Rest Camp (ÜF)

14. Tag: Gästefarm

Ausfahrt aus dem Park und Fahrt über Outjo und Otjiwarongo zur Lodge in herrlicher Umgebung unweit des Flughafen gelegen.

Onjala Lodge (HP)

15. Tag: Rückflug von Windhoek

Fahrt zum Flughafen Abgabe des Mietwagens und Abflug.

16. Tag: Ankunft Deutschland

Ankunft am Morgen.

20. Tag: Rückflug von Kapstadt

Vom Strand in Table View in Kapstadt hat man einen herrlichen Blick auf den atemberaubenden Tafelberg

Fahrt am Nachmittag zum Flughafen und Rückgabe des Mietwagens.

21. Tag: Ankunft Deutschland

Ankunft am Morgen.

Anschlussprogramm Kapstadt: 15. bis 20. Tag: Kapstadt

Am Morgen Fahrt zum Flughafen, Abgabe des Mietwagens und Abflug nach Kapstadt. Erneute Mietwagenübernahme. Fahrt zum Guesthouse in Camps Bay. Der Aufenthalt in Kapstadt steht für Ausflüge in eigener Regie, z.B. zum Cape Point oder in die Weinanbaugebiete bei Paarl, Stellenbosch und Franschhoek zur Verfügung.

Bateleurs Rontree Guesthouse (ÜF)

Dieses Programm ist ein Reisevorschlag und kann nach Ihren Wünschen individuell angepaßt werden. Rufen Sie uns einfach an, wir beraten Sie gerne: + 49 (0)89 / 327 292 88