• Unternehmen Sie eine morgendliche Kanufahrt auf dem Lower Zambezi in Zambia und machen Wildtiere ausfindig
Zambia Highlights Relaxed

Entspannte Flugsafari zu den Highlights Zambias

Kategorie Standard: DZ p.P. EZ-Zuschl.
01.Jan - 30.Jun 9.151,- Euro a.A.
01.Jul - 31.Okt 10.894,- Euro 983,- Euro
01.Nov - 31.Dez 9.151,- Euro a.A.

Flugzuschläge (saisonal bedingt)

01.Jul - 20.Nov 138,- Euro
13.Dez - 27.Dez 276,- Euro
  • Zusatzpreise

oder rufen Sie uns jetzt an:

+ 49 (0)89 / 327 292 88

Karte und Reiseverlauf: Zambia Highlights Relaxed - Entspannte Flugsafari zu den Highlights Zambias
Höhepunkte: 
  • Transfer zwischen den Luxuscamps im Buschflugzeug
  • Bootsfahrt zum Sonnenuntergang auf dem Zambezi Fluss
  • Die atemberaubenden Viktoriafälle
  • Abwechlungsreiche Safariaktivitäten im Lower Zambezi National Park
  • Unberührte Wildnis im South Luangwa National Park
  • Großer Tierreichtum im Nsefu Sektor

Das Programm kann nach Ihren Wünschen individuell angepaßt werden. Wir beraten Sie gerne: + 49 (0)89 / 327 292 88

Eingeschlossene Leistungen: 
  • Flüge in der Economy-Klasse ab/bis Frankfurt/München
  • Unterbringung Basis Doppelzimmer/-zelt
  • Mahlzeiten lt. Programm
  • Safaris mit englischsprachigem Ranger/Guide
  • Parkeintrittsgebühren
  • Transfers und Flugtransfer
Nicht eingeschlossenen Leistungen: 
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder
  • Visagebühren Zambia US$ 50
  • Rail&Fly (EUR 64) oder Lufthansa-Zubringer-Flüge innerdeutsch (ca. EUR 180)
  • Reiseversicherungen

1. Tag: Deutschland – Südafrika

Am Abend Abflug von Deutschland nach Südafrika.

2. und 3. Tag: Viktoria Fälle

Ankunft in Johannesburg und Weiterflug nach Livingstone. Die luxuriöse Lodge liegt in ruhiger Lage am Hang. Die Tage schließen eine „Sundowner“- Bootsfahrt auf dem Zambezi sowie ein Besuch der Wasserfälle ein.

Stanley Safari Lodge (VP)

4. bis 7. Tag: Lower Zambezi Nat. Park

Erleben Sie die unberührte Wildnis des Lower Zambezi National Park in Zambia

Abflug über Lusaka in den Lower Zambezi National Park und Fahrt zum Camp. Old Mondoro liegt direkt am mächtigen Zambezi Fluss inmitten des National Parks. Hier fühlt man sich noch wirklich weit weg von jeglicher Zivilisation. Das Camp beherbergt max. 8 Personen und bietet sehr persönlichen Service. Die Safari beginnt bereits im Camp. Oftmals ziehen Tiere vorbei und können beobachtet werden. Vor Ort unternehmen Sie „Walking-Safaris“, Pirschfahrten, Bootstouren sowie auch Kanufahrten auf dem Zambezi. Ein herrlicher Einstieg in eine unvergessliche Zambia-Reise.

Old Mondoro Camp (VP/Aktivitäten)

7. und 8. Tag: South Luangwa Nat. Park

Abflug via Lusaka zum Flughafen Mfuwe. Die folgenden Tage verbringen Sie in unterschiedlichen Camps und erkunden ausführlich dieses beeindruckende Gebiet. Sie unternehmen „Walking-Safaris“, Pirschfahrten und Nachtsafaris und übernachten in einem Busch-Camp inmitten der Wildnis. Trotzdem lässt dieses Programm genug Freiraum sich tagsüber zurück zu ziehen und die Wildnis zu genießen. Die Camps liegen in unterschiedlichen Regionen und bieten alle Top-Service. Das Nkwali Camp liegt direkt am Luangwa Fluss auf Privatgrund inmitten schöner Ebenholzwälder und offenen Grasflächen. Von der Bar des Camps aus lassen sich häufig Elefanten beobachten, die den Luangwa überqueren, oder zum Wasserloch nahe des Swimming-Pools kommen Das Camp verfügt über lediglich 6 geräumige, reetgedeckte Chalets mit privater Veranda und Blick auf den Fluss.

Nkwali Camp (VP/Aktivitäten)

9. und 10. Tag: South Luangwa Nat. Park

Im landschaftlich beeindruckenden South Luangwa National Park in Zambia können Sie aufregende Tierbeobachtungen machen

Nach einer morgendlichen Pirschfahrt erreichen Sie das nächste Camp. Das Tena Tena Camp wurde nicht umsonst schon mehrfach als eines der besten Safari Camps Afrikas ausgezeichnet. Dieses kleine abgelegene “Tented Camp“ liegt im Nsefu Sektor des Parks. Genießen Sie Ihr Abendessen in einer authentischen afrikanischen Atmosphäre unter dem Sternenhimmel begleitet von einer eindrucksvollen Geräuschkulisse.

Tena Tena Camp (VP/Aktivitäten)

11. Tag: South Luangwa National Park

Heute starten Sie zu einer “Walking-Safari“ in Begleitung erfahrener Ranger und durchstreifen den „Bush“ immer auf der Suche nach interessanten Erlebnissen. Ankunft zu Fuß im „Bush-Camp“ wo bereits das Mittagsessen wartet. Hier verbringen Sie eine Nacht inmitten der Wildnis und müssen dennoch auf keinen Komfort verzichten. Die Crew umsorgt Sie mit kulinarischen Köstlichkeiten. Nach einem abendlichen Walk steht im Camp eine warme Eimerdusche für Sie bereit. Ein wahres Busherlebnis auf hohen Niveau.

Luangwa Bush-Camping (VP/Aktivitäten)

12. und 13. Tag: South Luangwa Nat. Park

Erleben Sie Pirschaktivitäten der besonderen Art im tierreichen South Luangwa National Park in Zambia

Sie verlassen das Camp und unternehmen eine spannende „Walking-Safari“ bis zum letzten Camp der Reise. Im Nsefu Camp – ältestes Camp in Sambia – sind auch heute noch die besten Wildtiersichtungen möglich. Jedes der 6 Rondells hat durch die großen Fenster oder von der privaten Veranda aus eine atemberaubende Aussicht auf den Fluss. Von der Bar aus überblickt man ein viel besuchtes Wasserloch, ein besonders gern gesehener Gast ist der Leopard bei Nacht. Ein herrlicher Abschluss Ihrer Tour.

Nsefu Camp (VP/Aktivitäten)

14. Tag: Rückflug von Lusaka

Transfer zum Flughafen Mfuwe und Abflug über Johannesburg nach Deutschland.

15. Tag: Ankunft Deutschland

Ankunft am Morgen.

Dieses Programm ist ein Reisevorschlag und kann nach Ihren Wünschen individuell angepaßt werden. Rufen Sie uns einfach an, wir beraten Sie gerne: + 49 (0)89 / 327 292 88