• Lassen Sie an den Stränden der Thonga Beach Lodge in Südafrika die Seele baumeln
Bush & Ocean Explorer

Mietwagen-Rundreise mit Badetagen am Indischen Ozean

Kategorie Standard: DZ p.P. EZ-Zuschl.
01.Jan - 31.Dez 4.198,- Euro a.A.

Flugzuschläge (saisonal bedingt)

01.Jul - 20.Nov 138,- Euro
13.Dez - 27.Dez 276,- Euro
  • Zusatzpreise

oder rufen Sie uns jetzt an:

+ 49 (0)89 / 327 292 88

Karte und Reiseverlauf: Bush & Ocean Explorer - Mietwagen-Rundreise mit Badetagen am Indischen Ozean
Höhepunkte: 
  • Besuch des atemberaubenden Blyde River Canyons
  • Zeitreise in das Goldgräberstädtchen Pilgrim's Rest
  • Safaris im weltbekannten Krüger National Park
  • Aufenthalt im Königreich Swaziland
  • Schnorcheln im Blau des Indischen Ozean
  • Sundowner Drive zum Lake Sibaya
  • Nashorn Tracking im Hluhluwe iMfolozi Park

Das Programm kann nach Ihren Wünschen individuell angepaßt werden. Wir beraten Sie gerne: + 49 (0)89 / 327 292 88

Eingeschlossene Leistungen: 
  • Flüge in der Economy-Klasse ab/bis Frankfurt/München
  • Unterbringung Basis DZ
  • Mahlzeiten lt. Reiseverlauf
  • Mietwagen der Kat. „U“ (Toyota Corolla o.ä./AC) inkl. Versicherung ohne Selbstbehalt
  • unbegr. Km
  • Einwegmietgebühren und 2. Fahrer
Nicht eingeschlossenen Leistungen: 
  • Persönliche Ausgaben
  • Benzin
  • Getränke
  • Trinkgelder
  • Parkeintrittsgebühren
  • Rail&Fly (EUR 64) oder Lufthansa-Zubringer-Flüge innerdeutsch (ca. EUR 180)
  • Reiseversicherungen

1. Tag: Deutschland – Südafrika

Abflug am Abend von Deutschland nach Johannesburg.

2. und 3. Tag: Hazyview/Provinz Mpumalanga

Besuchen Sie die rotschimmernden Felsformationen der Bourke's Luck Potholes in Südafrika

Ankunft in Johannesburg am Morgen. Übernahme eines Mietwagens und Fahrt in östliche Richtung in die landschaftlich reizvolle Provinz Mpumalanga. Zeit um die Sehenswürdigkeiten der Panoramaroute zu erkunden. Besuchen Sie das Goldgräberstädtchen Pilgrims Rest sowie die berühmten rotschimmernden Felsformationen Bourke’s Luck Potholes und den atemberaubenden Blyde River Canyon.

Chestnut Country Lodge (HP)

4. und 5. Tag: Krüger National Park - geführte Game Drives

Am Vormittag Einfahrt in den weltbekannten Krüger National Park zur Lodge. Die Rhino Post Safari Lodge liegt am Mutlumuvi Flussbett in einer privaten Konzession im Park. Die 16 luxuriösen Suiten wurden aus natürlichen Materialien erbaut und vermitteln authentischen „Bush-Flair“ auf gehobenem Niveau. Ein Swimming-Pool am Haupthaus sorgt für Erfrischung nach den Pirschfahrten. Von der Lodge aus können Tiere beobachtet werden die sich zur Tränke am Wasserloch einfinden. Täglich gehen Sie auf die Suche nach interessanten Tierbeobachtungen im offenen 4x4 Safarifahrzeug in Begleitung erfahrener Ranger.

Rhino Post Safari Lodge (VP/Aktivitäten)

8. Tag: Swaziland

Gönnen Sie sich eine Auszeit in der herrlichen Gartenanlage des Foresters Arms Hotels in Swaziland

Nach einer letzten „early-morning“ Pirschfahrt Ausfahrt aus dem Park und Weiterfahrt in das Königreich Swaziland zum Hotel.

Foresters Arms Hotel (HP)

09. Tag und 10. Tag: Indischer Ozean - Kwazulu-Natal

Der Hluhluwe National Park in Südafrika ist bekannt für seine große Nashornpopulation

Wiedereinreise nach Südafrika und Fahrt zur Lodge. Das letzte Stück zur Lodge werden Sie transferiert. Ankunft in der Thonga Beach Lodge, herrlich am Indischen Ozean gelegen. Die nächsten Tage verbringen Sie in traumhafter Umgebung. Die noch teils unberührte Küste bietet eine einmalige Unterwasserwelt. Aufgrund der angenehmen, subtropischen Wassertemperaturen können beim Schnorcheln hier viele Fischarten bewundert werden. Weitere Aktivitäten sind z.B. geführte Spaziergänge, Sundowner Drives zum Lake Sibaya, Kayaking sowie Besuche der umliegenden Dörfer um Einblicke in die Lebensweisen der Einheimischen zu bekommen. Weitere optionale Aktivitäten sind Tauchen oder das vorsichtige Beobachten von Schildkröten die hier an den Küsten in einem sensiblen Ökosystem heimisch sind. Die Unterbringung erfolgt in luxuriösen Bush-Suiten die jeglichen Komfort und auch viel Privatsphäre bieten.

Thonga Beach Lodge (VP/Aktivitäten)

11. Tag und 12.Tag: Hluhluwe iMfolozi Park

Am Vormittag erfolgt der Transfer zurück zum Fahrzeug. Fahrt in das private Schutzgebiet innerhalb des Hluhluwe iMfolozi Parks, der für seine große Nashorn Population bekannt ist. Die neu eröffnete Lodge innerhalb des Parks in stilvollem Ambiente ist hervorragender Ausgangspunkt für eine Vielzahl von Unternehmungen; dazu gehören spannende Pirschfahrten im Hluhluwe National Park, Spa-Behandlungen und diverse kulturelle Erlebnisse wie Dorfbesuche.

Rhino Ridge Safari Lodg (VP/Aktivitäten)

13. Tag: Umdloti - Durban

Fahrt Richtung Durban in den gemütlichen Küstenort Umdloti. Hier lassen Sie die Reise ausklingen.

Fairlight Beach House (ÜF)

15. Tag: Ankunft in Deutschland

Ankunft am Morgen.

6. und 7. Tag: Krüger National Park - geführte Fusspirsch

Die kommenden Tage erkunden Sie den Busch auf aktive Art und Weise – und zwar zu Fuß gemeinsam mit Ihrem erfahrenen Ranger. Die Unterbringung erfolgt im Plains Camp eines privaten Konzessionsgebietes, im Stil der Entdeckercamps gebaut. Alle 4 Zelte sind mit eigenem Bad ausgestattet und verfügen über die Annehmlichkeiten unserer Zeit; sogar ein Pool sorgt für Abkühlung. Die Zelte stehen unter Schatten spendenden Bäumen und mit Blick auf das nahe Wasserloch, eine gern besuchter Ort von zahlreichen Tieren.

Plains Camp (VP/Pirschaktivitäten)

14. Tag: Rückflug von Durban

Fahrt zum Flughafen, Abgabe des Mietwagens und Flug über Johannesburg nach Deutschland.

Dieses Programm ist ein Reisevorschlag und kann nach Ihren Wünschen individuell angepaßt werden. Rufen Sie uns einfach an, wir beraten Sie gerne: + 49 (0)89 / 327 292 88

Haupt-Reiter