• Spannende Safariaktivitäten und Baden auf Zanzibar
Tanganyika Busch Safari

Spannende Safariaktivitäten und Baden auf Zanzibar

Privatsafari - Kategorie Standard

Basis 6 Per. DZ p.P.
01.Jan - 31.Jan 4,298,- Euro
01.Feb - 28.Feb 4,497,- Euro
01.Mär - 30.Jun 4,098,- Euro
01.Jul - 31.Aug 4,497,- Euro
01.Sep - 15.Dez 4,098,- Euro
16.Dez - 31.Dez 4,497,- Euro
Basis 5 Per. DZ p.P.
01.Jan - 31.Jan 4.374,- Euro
01.Feb - 28.Feb 4.573,- Euro
01.Mär - 30.Jun 4.174,- Euro
01.Jul - 31.Aug 4.573,- Euro
01.Sep - 15.Dez 4.174,- Euro
16.Dez - 31.Dez 4.573,- Euro
Basis 4 Per. DZ p.P.
01.Jan - 31.Jan 4.442,- Euro
01.Feb - 28.Feb 4.641,- Euro
01.Mär - 30.Jun 4.242,- Euro
01.Jul - 31.Aug 4.641,- Euro
01.Sep - 15.Dez 4.242,- Euro
16.Dez - 31.Dez 4.641,- Euro
Basis 3 Per. DZ p.P.
01.Jan - 31.Jan 4.598,- Euro
01.Feb - 28.Feb 4.797,- Euro
01.Mär - 30.Jun 4.398,- Euro
01.Jul - 31.Aug 4.797,- Euro
01.Sep - 15.Dez 4.398,- Euro
16.Dez - 31.Dez 4.797,- Euro
Basis 2 Per. DZ p.P.
01.Jan - 31.Jan 4.899,- Euro
01.Feb - 28.Feb 5.098,- Euro
01.Mär - 30.Jun 4.699,- Euro
01.Jul - 31.Aug 5.098,- Euro
01.Sep - 15.Dez 4.699,- Euro
16.Dez - 31.Dez 5.098,- Euro

oder rufen Sie uns jetzt an:

+ 49 (0)89 / 327 292 88

Reiseverlauf: Tanganyika Busch Safari - Spannende Safariaktivitäten und Baden auf Zanzibar
Höhepunkte: 
  • „Walking-Safari“ mit Buschfrühstück am Grumeti Fluss
  • Sundowner-Spaziergang in Olduvai
  • "Garten Eden" im Ngorongoro Krater
  • Spannende Nachtsafari
  • Spannende Tierbeobachtungen in der weiten Savannenlandschaft der Serengeti
  • Erholsame Badetage an den palmengesäumten Stränden Zanzibars

Das Programm kann nach Ihren Wünschen individuell angepaßt werden. Wir beraten Sie gerne: + 49 (0)89 / 327 292 88

Eingeschlossene Leistungen: 
  • Flüge in der Economy Klasse
  • Unterbringung in den genannten Hotels/Lodges auf Basis Doppelzimmer
  • Mahlzeiten lt. Programm
  • Privat-Safari im 4x4 Allradfahrzeug mit englisch- bzw. deutschsprachigem Driver/Guide ab Arusha/bis Ikoma
  • Transfers
Nicht eingeschlossenen Leistungen: 
  • Persönliche Ausgaben
  • Getränke
  • Trinkgelder
  • Visagebühren Tanzania US$ 50
  • Reiseversicherungen

1. Tag: DEUTSCHLAND - TANZANIA

Am frühen Morgen Abflug via Amsterdam im interessanten Tagesflug nach Arusha/Tanzania. Ankunft am Abend und Transfer zur Lodge in Flughafennähe.

KIA Lodge (ÜF)

2. TAG: TARANGIRE NATIONAL PARK

Beginn Ihrer Privat-Safari mit der Fahrt in Tarangire Nationalpark, einem der schönsten Tierreservate Tanzanias. Hier sind einige Tierarten beheimatet, die sich in anderen Parks im Norden von Tanzania, nur selten, oder gar nicht beobachten lassen, wie z.B. das Gerenuk, das kleine Kudu, Oryx- und Elenantilope und die seltenste aller Antilopen: das große Kudu. Sie übernachten in einem rustikalen Zelt-Camp, direkt im Park gelegen.

Maweninga Camp (VP)

3. TAG: MANYARA NATIONAL PARK

Fahrt zum Lake Manyara Nationalpark und ganztägige Pirschfahrt mit Picknick-Lunch im Park, in einer wundervollen Landschaft, eingerahmt vom Rift Valley und dem Manyara See mit seinen tausenden von Flamingos und einer eindrucksvollen Vogelwelt. Am späten Nachmittag Weiterfahrt zur Lodge im Ngorongoro-Hochland, umgeben von Kaffeeplantagen.

Bashay Rift Lodge (VP)

4. TAG: NGORONGORO KRATER

Der heutige Tag ist der Entdeckung des berühmten Ngorongoro-Kraters gewidmet. Im Kraterinneren findet sich auf einer Fläche von 26.400 Hektar ein schier unglaublicher Tierreichtum, perfekt geschützt durch die Kraterwände von bis zu 600 m Höhe. Mittags geniessen Sie ein Picknick-Lunch in freier Natur. Am späten Nachmittag erreichen Sie das im Kolonialstil gehaltene Zeltcamp in der Nähe der Olduvai Schlucht. Hier erwartet Sie ein weiteres Highlight: Ein gemütlicher Abend-Spaziergang zum „Sundowner“-Felsen.

Olduvai Camp (VP)

5. TAG: SERENGETI NATIONAL PARK

Weiterfahrt in die berühmte Serengeti und ganztägige Pirschfahrt mit Picknick-Mittagessen. Die Serengeti umfasst die verschiedensten Landschaftsformen: die weite, grasbedeckte Savanne im Süden, die bewaldetete Hügellandschaft im Westen, die „Kopjes“ im Osten und die Buschsavanne im Norden sowie den Grumeti Fluss, der ganzjährig eine vielfältige Tierwelt anzieht und auch Lebensraum für Krokodile und Flußpferde bietet. Die Serengeti weist weltweit die höchste Konzentration an Wildkatzen vor. Die Grumeti Hills Tented Lodge liegt am Rande ausserhalb des Parks in der Grumeti Game Contolled Area mit fantastischem Ausblick auf die Weiten der Serengeti.

Grumeti Hills (VP)

6. TAG: GRUMETI RESERVE

Zebras im Grumeti Reserve

Den heutigen Safaritag verbingen Sie im Grumeti Reserve. Dieses Gebiet liegt außerhalb der Serengeti und eröffnet Ihnen Möglichkeiten, die dort nicht erlaubt sind – Sie unternehmen einen Game-Walk mit Buschfrühstück am Fluss, eine Pirschfahrt im offenen Safari-Jeep und eine Nachtpirsch. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung um in der Lodge am Felsenpool zu entspannen oder um an interessanten optionalen Aktivitäten wie z.B. Ausflüge nach Fort Ikoma oder Mugumu oder einer weiteren Pirschfahrt teilzunehmen (gegen Aufpreis). Nach einem frühen Abendessen geht es auf Nacht-Safari, um auch die nachtaktiven Tiere aufzuspüren.

Grumeti Hills (VP)

7. TAG: ZANZIBAR – STONE TOWN

Am Morgen Transfer zum Ikoma Airstrip und Flug mit dem Kleinflugzeug nach Arusha. Weiterflug nach Zanzibar und Transfer zum Hotel in Stone Town. Lassen Sie sich von der 1001-Nacht Atmosphäre der Altstadt verzaubern.

The Swahili House (ÜF)

8. TAG BIS 13. TAG: ZANZIBAR – STRANDAUFENTHALT

Am Vormittag entdecken Sie zu Fuß mit einem örtlichen Guide Stone Town. Gegen Mittag Transfer zum Badehotel an der Ostküste. Das Pongwe Beach Hotel liegt an einem der schönsten Küstenabschnitte Zanzibars und ist die richtige Adresse für Reisende, die auf der Suche nach Entspannung und Ruhe sind. Umgeben von einem wunderschönen tropischen Garten bietet das Hotel viele Annehmlichkeiten für erholsame Urlaubstage an einem paradiesisch schönen Sandstrand. Das Hotel verfügt über herrliche tropische Gärten, einen groß angelegten Pool mit fantastischem Ausblick über den Indischen Ozean und 16 traditionelle, komfortable Unterkünfte im Sansibar-Stil. Das vorgelagerte Riff ist ein beliebtes Tauch- und Schnorchelgebiet.

Pongwe Beach Hotel (ÜF) (Kat. Beachfront)

13. TAG: RÜCKFLUG VON ZANZIBAR

Transfer zum Flughafen und Rückflug via Daressalaam nach Amsterdam.

14. Tag: RÜCKKUNFT DEUTSCHLAND

Ankunft in Amsterdam am Morgen und Weiterflug nach Deutschland.

Dieses Programm ist ein Reisevorschlag und kann nach Ihren Wünschen individuell angepaßt werden. Rufen Sie uns einfach an, wir beraten Sie gerne: + 49 (0)89 / 327 292 88