• Machen Sie aufregende Tierbeobachtungen im facettenreichen Naturparadies des Okavango Deltas in Botswana
Ranger, Raubtiere und Romantik

Ultimative Flugsafari zu Botswanas Tierreservaten

Kategorie Standard: DZ p.P. EZ-Zuschl.
01.Jan - 31.Mär 11.790,- Euro a.A.
01.Apr - 31.Mai 13.480,- Euro a.A.
01.Jun - 31.Okt 187.888,- Euro a.A.
01.Nov - 19.Dez 11.593,- Euro a.A.
20.Dez - 31.Dez a.A.

Flugzuschläge (saisonal bedingt)

01.Jul - 20.Nov 138,- Euro
13.Dez - 27.Dez 276,- Euro
  • Zusatzpreise

oder rufen Sie uns jetzt an:

+ 49 (0)89 / 327 292 88

Karte und Reiseverlauf: Ranger, Raubtiere und Romantik - Ultimative Flugsafari zu Botswanas Tierreservaten
Höhepunkte: 
  • Exklusive Flugsafari für hohe Ansprüche
  • Luxuriöse Safaricamps mit exzellentem Service
  • Vielseitige Pirschaktivitäten im Okavango Delta
  • Möglichkeit zu einem romantischen "Candle-Light-Dinner" unter dem afrikanischen Sternenhimmel
  • Zahlreiche Raubtiere auf Chiefs-Island
  • Große Elefantenherden in den Lagunen des Linyanti Flusses
  • Besuch der überwältigenden Viktoria Fälle

Das Programm kann nach Ihren Wünschen individuell angepaßt werden. Wir beraten Sie gerne: + 49 (0)89 / 327 292 88

Eingeschlossene Leistungen: 
  • Flüge in der Economy-Klasse ab/bis Frankfurt/München
  • Übernachtung Basis Doppelzimmer/Luxus-Doppelzelt
  • Mahlzeiten laut Programm
  • Getränke (außer „Premium Brand Spirits“)
  • Transfers
  • Aktivitäten in Botswana und Zambia mit englischsprachigem Guide/Ranger
Nicht eingeschlossenen Leistungen: 
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder
  • Visagebühren Zambia US$ 50
  • Rail&Fly (EUR 64) oder Lufthansa-Zubringer-Flüge innerdeutsch (ca. EUR 180)
  • Reiseversicherungen

1. Tag: Deutschland – Südafrika

Am Abend Abflug von Deutschland nach Johannesburg.

2. und 3. Tag: Chitabe Camp/Botswana

Das Grenzgebiet zwischen dem Moremi Wildreservat und dem Okavango Delta ist für sein hohes Aufkommen der sonst so seltenen Wildhunde bekannt

Ankunft in Johannesburg am Morgen und Weiterflug nach Maun/Botswana. Transfer mit dem Buschflugzeug zum ersten Luxus-Camp. Auf einer Insel im Okavango Delta, angrenzend an das Moremi Wildreservat liegt das Chitabe Camp mit acht luxuriösen Zelten auf Stelzen erbaut, mit en suite Badezimmer, Veranda und extra Aussendusche. Das Hauptgebäude ist auf einer erhöhten Holzplattform erbaut und bietet so eine beeindruckende Aussicht auf die Überschwemmungsgebiete des Okavango Deltas. Auf faszinierenden Tierbeobachtungsfahrten können Sie Elefanten, Büffel, Löwen, Leoparden, Geparden und andere Tiere sichten. Hauptanziehung dieses Gebiets sind jedoch die Wildhunde, die man sonst sehr selten zu sehen bekommt. Da das Camp in einer privaten Konzession liegt, sind Nachtfahrten erlaubt und die Wege dürfen für spezielle Tierbeobachtungen verlassen werden – Nahaufnahmen sind hier garantiert.

Chitabe Camp (VP/Aktivitäten)

4. und 5. Tag: Little Vumbura

Transfer mit dem Buschflugzeug zum Little Vumbura Camp. Es liegt im äußersten Norden des Okavango Deltas und grenzt an das Moremi Wildreservat. Das charmante Camp bietet sechs grosse, liebevoll möblierte Zelte mit en suite Badezimmer und einer Veranda mit wunderbarer Aussicht. Beim Hauptgebäude befindet sich ein schöner Pool, ein grosses Aussendeck mit Feuerstelle, ein offener Essbereich mit Bar, eine sehr gemütliche Lounge und eine kleine Bibliothek. Alles ist im typischen Stil eines kleinen, aber feinen Busch-Camps gehalten. Durch die einmalige Lage ist das Camp ein Eldorado für alle Aktivitäten im offenen Landrover, zu Fuß und vor allem auf dem Wasserwege im Mokoro. Sowohl Flußpferde und Krokodile, als auch Savannentiere wie Rappenantilope, Kudu und Gnu leben in dieser abwechslungsreichen Landschaft. Büffel- und Elefantenherden, sowie Löwen, Leoparden und Geparden sind hier Zuhause.

Little Vumbura Camp (VP/Aktivitäten)

6. und 7. Tag: Mombo Camp/Chiefs Island

Die feuchten Sumpfgebiete Botswanas sind ein Paradies für eine Vielzahl von Vogelarten

Transfer mit dem Buschflugzeug zum nächsten Camp. Versteckt im nordwestlichen Teil von Chiefs-Island liegt das Luxus-Camp im „Out of Afrika Style“. Im stilvoll eingerichteten Hauptgebäude befinden sich ein kleiner Dining-Room und eine Lounge. Als ganzjährige Wilddestination ist Mombo vor allem für seine Vielzahl an Raubtieren bekannt. Vom Camp führt Sie Ihr Ranger auf einer „Walking-Safari“ durch die Akazienhaine, um Ihnen die faszinierende Tierwelt Botswanas zu zeigen.

Mombo Camp oder Little Mombo Camp (VP/Aktivitäten)

8. und 9. Tag: Duma Tau//Linyanti

Weiterreise mit dem Buschflugzeug in das Linyanti Gebiet im Norden Botswanas. Das Duma Tau Camp ist Teil der privaten Linyanti Konzession (1.200 km2). Die 10 luxuriösen Zelte stehen auf Holzplattformen, jedes mit en suite Badezimmer und einer zusätzlichen Aussendusche und eigener Veranda. Von der grossen, luftigen Lounge blickt man direkt auf eine der vielen Lagunen des Linyanti Flusses. Die Gegend ist nicht nur für ihren Elefantenreichtum sondern auch für phantastische Raubkatzensichtungen bekannt. Die schönen Mopanewälder rund um das Camp erlauben perfekte Tierfotos im Morgen- und Abendlicht.

Duma Tau Camp (VP/Aktivitäten)

10. und 11. Tag: Livingstone/Zambia

Lassen Sie sich verwöhnen bei einem privaten Dinner direkt am Zambezi Fluss in der Tongabezi Lodge in Zambia

Nach einer „early morning“ Pirsch erfolgt der Transfer im Buschflugzeug über Kasane nach Livingstone. Zeit um die weltberühmten Victoria Fälle bei einem kurzen Spaziergang selbst zu erkunden. Die exklusive Tongabezi Lodge liegt romantisch direkt an den Ufern des Zambezi. Die Unterbringung erfolgt in einem der 4 Baumhäuser mit großer Terrasse und herrlichen Panoramablick. Sie verfügen über ein großes Doppelbett mit Moskitonetz, en suite-Bad mit open-air-Badewanne und Dusche/WC sowie eigenem Wohnbereich. Ein persönlicher Butler steht für Ihr Wohlbefinden zur Verfügung. Sie können sich einfach am Swimmingpool entspannen, eine malerische „Sundowner-Bootsfahrt“ unternehmen, den Markt besuchen oder an einer abenteuerlichen Kanufahrt in den Schluchten des Zambezi teilnehmen.

Tongabezi Lodge (VP/Aktivitäten)

12. Tag: Rückflug von Livingstone

Transfer zum Flughafen Livingstone und Rückflug über Johannesburg nach Deutschland.

13. Tag: Ankunft in Deutschland

Transfer zum Flughafen Livingstone und Rückflug über Johannesburg nach Deutschland.

Dieses Programm ist ein Reisevorschlag und kann nach Ihren Wünschen individuell angepaßt werden. Rufen Sie uns einfach an, wir beraten Sie gerne: + 49 (0)89 / 327 292 88