• Genießen Sie romantische Sonnenuntergänge im Okavango Delta in Botswana
Follow me ...

Honeymoon in Zambia und Botswana

Kategorie Standard: Braut Bräutigam
01.Jan - 31.Mär 6.034,- Euro 6.490,- Euro
01.Apr - 30.Jun 6.915,- Euro 7.371,- Euro
01.Jul - 31.Okt 8.558,- Euro 9.014,- Euro
01.Nov - 31.Dez 6.034,- Euro 6.490,- Euro

Flugzuschläge (saisonal bedingt)

01.Jul - 20.Nov 138,- Euro
13.Dez - 27.Dez 276,- Euro
  • Zusatzpreise

oder rufen Sie uns jetzt an:

+ 49 (0)89 / 327 292 88

Karte und Reiseverlauf: Follow me ... - Honeymoon in Zambia und Botswana
Höhepunkte: 
  • Spektakuläre Bilder aus der Vogelperspektive im Buschflugzeug
  • Exklusivität in hochwertigen Unterkünften
  • Besuch der berühmten Viktoria Fälle
  • Safaris im 4x4 Fahrzeug durch den Chobe National Park
  • Wildtierbeobachtungen im Savute Kanal
  • Romantik pur bei einem privaten "Candle Light Dinner" unter dem Sternenhimmel Botswanas
  • Das afrikanische Inselparadies im Okavango Delta

Das Programm kann nach Ihren Wünschen individuell angepaßt werden. Wir beraten Sie gerne: + 49 (0)89 / 327 292 88

Eingeschlossene Leistungen: 
  • Flüge in der Economy-Klasse ab/bis Frankfurt/München
  • Übernachtung Basis Doppelzimmer/Luxus-Doppelzelt
  • Mahlzeiten laut Programm
  • Transfers
  • Aktivitäten in Zambia und Botswana mit englischsprachigem Guides
Nicht eingeschlossenen Leistungen: 
  • Persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
  • Visagebühren Zambia US$ 50
  • Rail&Fly (EUR 64) oder Lufthansa-Zubringer-Flüge innerdeutsch (ca. EUR 180)
  • Reiseversicherungen

1. Tag: Abflug von Deutschland

Erleben Sie wie aus dem bezaubernden Spiel aus Sonne und Wasser der Viktoria Fälle herrliche Regenbögen entstehen

Abflug von Deutschland nach Johannesburg.

2. und 3. Tag: Livingstone/Zambia

Ankunft in Johannesburg am Morgen und Weiterflug nach Livingstone/Zambia. Die romantische Honey-moon-Suite verfügt über ein privates Aussichtsdeck mit einem eigenen Plunge-Pool. Eine „Sundowner-Bootsfahrt“ auf dem Zambezi Fluss und ein Besuch der berühmten Viktoria Fälle sind erste Höhepunkte.

Stanley Safari Lodge (VP)

4. und 5. Tag: Chobe Nat. Park/Botswana

Das Savute Gebiet in Botswana ist bekannt für seine grandiosen Tierbeobachtungsmöglichkeiten

Am Vormittag Transfer nach Botswana und erste Begegnungen mit der Tierwelt Afrikas bei den Pirschfahrten im Boot oder im 4x4 Fahrzeug. Im Chobe National Park können neben großen Elefanten- und Büffelherden auch Löwen, Leoparden, Nashörner, Flußpferde, Giraffen, Elands, Zebras, Lechwes, Pukus, Tsessebes, Wasserböcke, Wildebeests, Impalas, Hyänen, Sable Antilopen, Kudus, Warzenschweine, Affen, Krokodile und sogar Wildhunde beobachtet werden. Die Unterbringung erfolgt in einer Suite mit privatem Plunge-Pool.

Chobe Game Lodge (VP/Aktivitäten)

6. und 7. Tag: Savuti Kanal

Flugtransfer im Buschflugzeug zur Savute Safari Lodge im Savuti Gebiet gelegen. Unvergessliche afrikanische Eindrücke warten auf Sie. Löwen, Elefanten, Büffel, Antilopen und eine artenreiche Vogelwelt werden während der täglichen Pirschfahrten zu beobachten sein. Ein romantisches, privates „Candle-Light-Dinner“ auf dem Aussichtsdeck des Bungalows sorgt für unvergessliche Momente.

Savute Safari Lodge (VP/Aktivitäten)

8. und 9. Tag: Okavango Delta

Beobachten Sie von dem Aussichtspunkt des Leroo La Tau Camps Zebras und andere Wildtiere am Boteti Fluss

Flugtransfer im Busch-Flugzeug zur Xugana Island Lodge, einem afrikanischen Inselparadies im Herzen des Okavango Deltas. Bei dem abendlichen faszinierenden Farbenspiel des afrikanischen Sonnenuntergangs von Sonne, Mond und Wolken werden eisgekühlte „Sundowners“ serviert. An einem Abend erleben Sie ein romantisches „Candle-Light-Dinner“ auf einem schwimmenden Pontoon. Die Tage sind ausgefüllt mit intensiven Tierbeobachtungen bei einer „Walking-Safaris“, oder Fahrt im traditionellen Einbaum, dem Mokoro, der Sie lautlos durch die schilfbestandenen Wasserwege des Okavangos gleitet.

Xugana Island Lodge (VP/Aktivitäten)

10. und 11. Tag: Kalahari Wüste

Nach einer „early-morning“ Aktivität erfolgt erneut ein Flugtransfer im Kleinflugzeug zur Leroo La Tau Lodge am Ufer des Boteti Fluss. Täglich Tierbeobachtungsfahrten im 4x4 Allradfahrzeug und beeindruckende „Moonlight-Safaris“, um die nachtaktiven Tiere zu entdecken, sind weitere Höhepunkte. Das Pflanzen eines Baumes der dann Ihr Namesschild trägt wird Sie immer an Afrika erinnern.

Leroo La Tau Lodge (VP/Aktivitäten)

12. Tag: Rückflug von Maun bzw. Anschlussaufenthalt

Nach einer letzten „early morning“ Pirschfahrt erfolgt der Flugtransfer im Buschflugzeug nach Maun. Anschließend Abflug nach Johannesburg und am Abend Weiterflug nach Deutschland.

Hinweis: (oder Verlängerung nach Wunsch z.B. in Mozambique, Südafrika oder auf Maurtius)

13. Tag: Rückkunft

Ankunft am Morgen.

Hinweis: Sie können diese „Traum-Flitterwochen“ in Botswana noch mit einer Verlängerung nach Wunsch krönen – wie wäre es mit einem „Bare Foot“ Dinner am weißen Sandstrand von Mozambique oder einem anschließendem „City-Trip“ nach Kapstadt?

Dieses Programm ist ein Reisevorschlag und kann nach Ihren Wünschen individuell angepaßt werden. Rufen Sie uns einfach an, wir beraten Sie gerne: + 49 (0)89 / 327 292 88