• Machen Sie unvergessliche Tierbeobachtungen in den schönsten Nationalparks Zimbabwes
Intimate Zimbabwe Lodge Safari

Englischsprachig geführte Kleingruppen-Rundreise zu den Highlights Zimbabwes

Kategorie Standard: DZ p.P. EZ-Zuschl.
05.Mai - 19.Mai 4.456,- Euro 675,- Euro
24.Mai - 07.Jun 4.456,- Euro 675,- Euro
13.Jun - 27.Jun 4.456,- Euro 675,- Euro
30.Jun - 14.Jul 4.456,- Euro 675,- Euro
17.Jul - 31.Jul 4.456,- Euro 675,- Euro
03.Aug - 17.Aug 4.456,- Euro 675,- Euro
21.Aug - 04.Sep 4.456,- Euro 675,- Euro
06.Sep - 20.Sep 4.456,- Euro 675,- Euro
22.Sep - 06.Okt 4.456,- Euro 675,- Euro
09.Okt - 23.Okt 4.456,- Euro 675,- Euro
27.Okt - 10.Nov 4.456,- Euro 675,- Euro

Flugzuschläge (saisonal bedingt)

01.Jul - 20.Nov 138,- Euro
14.Dez - 28.Dez 276,- Euro
  • Zusatzpreise

oder rufen Sie uns jetzt an:

+ 49 (0)89 / 327 292 88

Karte & Reiseverlauf: Intimate Zimbabwe Lodge Safari -Englischsprachig geführte Kleingruppen-Rundreise zu den Highlights Zimbabwes
Höhepunkte: 
  • Geführte Rundreise mit max. 12 Reiseteilnehmern
  • Landestypische Safarilodges im 3-4* Bereich
  • Geführte Tour durch die gewaltigen Viktoria Fälle
  • Artenvielfalt im Hwange National Park
  • Spektakuläre Höhlenmalereien in den Matobo Bergen
  • Besuch der sagenumwobenen Great Zimbabwe Ruinen
  • Wildtierbeobachtungen im Nyanga National Park
  • Besuch der Weinfarm von Bushman Rock Estate
  • Elefanten- und Büffelherden in den Mana Pools
  • Die "Big 5" im Matusadona National Park am Lake Kariba

Das Programm kann nach Ihren Wünschen individuell angepaßt werden. Wir beraten Sie gerne: + 49 (0)89 / 327 292 88

Eingeschlossene Leistungen: 
  • Flüge in der Economy-Klasse
  • Flughafentransfer
  • Unterbringung Basis Doppelzimmer
  • Mahlzeiten lt. Reiseverlauf
  • Aktivitäten und Eintrittspreise lt. Reiseverlauf
  • local payment
  • englischsprachiger lokaler Driver/Guider
Nicht eingeschlossenen Leistungen: 
  • Persönliche Ausgaben
  • fakultative Ausflüge
  • Visagebühren Zimbabwe ca. US$ 30
  • Trinkgelder
  • Rail&Fly (EUR 64) oder Lufthansa-Zubringer-Flüge innerdeutsch (ca. EUR 180)
  • Reiserücktrittsversicherung sowie weitere Versicherungspakete

1. TAG: DEUTSCHLAND- SÜDAFRIKA

Abflug von München oder Frankfurt nach Südafrika/Johannesburg.

2. und 3. TAG: MATOBO HILLS NATIONALPARK

Nach Ankunft Weiterflug nach Bulawayo/Zimbabwe. Transfer in das Matobo-Gebiet. Die Matobo-Berge bestehen aus einer außergewöhnlichen Ansammlung riesiger, kahler Granithügel mit schwerem Geröll. Der Park gehört zum UNESCO Weltkulturerbe und ist für seine spektakulären Ausblicke die bemalten Höhlen der San Buschmänner und die vielfältige Tierwelt bekannt. Der Park ist das Zuhause für Breit- und Spitzmaul-Nashörner, verschiedenen Antilopenarten und bietet die weltweit dichteste Population an Leoparden. Auf geführten Pirschfahrten werden Sie den Tieren näher kommen.

Camp Amalinda (VP) (o. ä)

4. Tag: Great Zimbabwe

Nach dem Frühstück fahren Sie zu den Great Zimbabwe Ruinen in der Nähe von Masvingo. Die Ruinen sind nach einer alten Legende auch als Vermögen der Königin von Sheba bekannt – sie sind die einmalige Bezeugung für die Bantu-Kultur der Shona zwischen dem 11. und 15. Jahrhundert. Sie besichtigen die Ruinen, bevor Sie dann in Ihre Unterkunft einchecken.

Lodge at the Ancient City (VP) (o. ä)

5. Tag: Ruwa/Bushman Rock

Sie fahren weiter in Richtung Harare zum Bushman Rock Estate einem der wenigen Weingüter des Landes. Nach einer Tasse Tee auf der Veranda, unternehmen Sie eine entspannte Wanderung über die Weinfarm und genießen den Sonnenuntergang auf einer Bootsfahrt auf dem Namasanga Fluss. Bei einer Weinprobe lassen Sie den Tag genüsslich enden.

Bushman Rock Inn (VP) (o. ä)

6. und 7. Tag: Mana Pools

Kanufahrt auf den Mana Pools

Ein früher Weckruf ist der Start in den Tag. Bei einer Wanderung zu Bushman Rock lernen Sie über die alte Kunst der geschmückten Höhlen und Granitkopjes. Weiterfahrt in einen der größten National Parks Zimbawes – Mana Pools, wo Sie den Nachmittag und den kompletten nächsten Tag zur Verfügung haben. Hier werden Sie nach afrikanischen Wildtieren Ausschau halten. Mana bedeutet ‚vier’ in Shona, in Bezug auf die vier großen permanenten Pools, die durch den mächtigen Zambezi-Fluss entstanden sind. Dieses Weltkulturerbe beherbergt die größte Konzentration an Nildpferden und Krokodilen des Landes sowie große Populationen an Elefanten und Büffeln. Unterwegs Mittagessen an den „Chinhoyi Höhlen“.

Nyamepi Camp (VP) (o. ä)

8. und 9. Tag: Lake Kariba

Hippo am Lake Kariba

Weiterfahrt an den Lake Kariba, einer der größten Seen, der je von Menschenhand erschaffen wurde. Ein Ort von überragender Schönheit! Mit einer Länge von über 220 km und 30 km Breite ist es kein Wunder, daß man hierbei auch von einem Binnenmeer spricht. Nach dem Mittagessen geht es per Motorboot zum Rhino Camp, das am Elephant Point des Lake Kariba im Matusadona Nationalpark liegt. Sie verbringen hier die nächsten zwei Nächte.

Rhino Camp (VP) (o. ä)

10. Tag: Gweru/ Antelope Park

Heute brechen Sie früh auf. Per Transfer und Motorboot geht es zurück nach Kariba, wo Sie Ihre Reise zum Antelope Park mit dem Fahrzeug fortsetzen. Hier sitzt die African Lion Environmental Research Trust (ALERT) und bietet Ihnen die Möglichkeit an zahlreichen Aktivitäten wie Löwenwanderungen bei Tag und Nacht und sogar Schwimmen mit Elefanten teilzunehmen (optional).

Antelope Park (VP) (o. ä)

13. Tag: Victoria Falls

Gischt an den Victoria Fällen in Simbabwe

Am Vormittag Besuch des Wildhunde Schutzzentrums um diese vom Aussterben bedrohten Tiere mit eigenen Augen zu sehen, bevor die Fahrt nach Victoria Falls fortgesetzt wird. Am Nachmittag werden Sie die gewaltigen Victoriafälle auf einer geführten Tour erkunden.

(VP) (o. ä)

14. Tag: Rückflug Deutschland

Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Mittags Transfer zum Flughafen Victoria Falls und Abflug über Johannesburg nach Deutschland.

15. Tag: Ankunft in Deutschland

Am Morgen Ankunft in München oder Frankfurt.

11. und 12. TAG: HWANGE NATIONAL PARK

Nach dem Frühstück geht es weiter in den Hwange National Park. Der Park ist bekannt für seine große Konzentration an Giraffen und gleichzeitig das Zuhause für zahlreiche Herden von Elefanten, Büffeln und Zebras. Außerdem findet man hier viele Raubtiere, gefährdete Tierarten und ein beträchtliches, vielfältiges Vogelleben. Den kommenden Tag verbringen Sie mit einer ausgedehnten Pirschfahrt quer durch den Park.

Sable Sands (VP) (o. ä)

Dieses Programm ist ein Reisevorschlag und kann nach Ihren Wünschen individuell angepaßt werden. Rufen Sie uns einfach an, wir beraten Sie gerne: + 49 (0)89 / 327 292 88